C H R O N I K

Am 1. Januar 1928 trafen sich im Gasthaus Krey, dem heutigen Wirtshaus zur Schlierach, die Eisschützen zur Gründungsversammlung.Die Eisbahnen durften am Sportplatz errichtet werden, der in Gemeinschaft der Haushamer Sportvereine angelegt worden war. Auch die Eisschützen waren mit 370 Arbeitsstunden daran beteiligt.


Das Gleichschaltungsgesetz von 1934 brachte den Verein in arge Schwierigkeiten, so dass er am 01.11.1936 aufgelöst wurde. Aber die Eisschützen waren nicht unter zu kriegen, sie arbeiteten als illegaler Verein weiter.

Erst 17 Jahre später am 25.02.1953 konnte man sich wieder zu einer Vereinsgründung entschliessen. Ein Jahr später schloss sich der Verein dem BLSV an, um auch an Meisterschaften teilnehmen zu können.


1960 wurde erstmals von der Vorstandschaft nach heftigen Debatten bei der Hauptversammlung die Aufnahme von Frauen in den Verein genehmigt.

1962 wurde über den Bau eines neuen Eisplatzes nachgedacht und man begann für ein finanzielles Polster zu sorgen.

1963 wurde beschlossen, am Huberspitzweg einen Eisplatz anzulegen. Es wurde ein Pachtvertrag abgeschlossen und der Verein ins Vereinsregister eingetragen. Die Eisbahn war Ende des Jahres im Rohbau fertig. 1964 wurde der Platz planiert, Versorgungsleitungen gelegt und ein beheizbares Vereinsheim gebaut., sowie eine Flutlichtanlage erstellt.Zum Asphaltschiessen durften die Schützen auf den Hartplatz der Volksschule Hausham gehen. Es wurde davon rege Gebrauch gemacht.


Eigene Asphaltbahnen am Huberspitzweg wurden am 17.06.1974 eingeweiht. Nun konnten die Eisschützen das ganze Jahr über ihren Lieblingssport ausüben.


Am 18.09.2009 wurde der EC Hausham Besitzer des Grunds, auf dem sich der Stockplatz und das Vereinshaus befindet. Ermöglicht hat dies eine großzügige Schenkung von Barbara und Günther Geiselbrechtinger.

 

Seit Jahren nun benutzen viele Kinder und Jugendliche unsere Eisbahnen zum Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen. Auch die Gemeinde als Veranstalter der Sommer- und Wintersportwoche und viele Vereine richten auf unseren Anlagen ihre Latten- und Mannschaftsschiessen aus. So ist der Eisplatz des EC Hausham für die Haushamer Bürger ein begehrtes Freizeitangebot geworden.